MediSuch logo
  über medisuch   |   Impressum   |   Zertifizierungsverfahren

Medisuch-Zertifikat 2017 ohne Logo

Das Webangebot des Anbieters
'CK-Wissen, Wolf-Dieter Kühn',
spezifziert durch die URL-Syntax
"www.ck-wissen.de/*"

ist mit dem Medisuch-Zertifikat 2017 und der Zertifikatsnummer
T4LDFUZXJ
zertifziert und wird im Suchindex berücksichtigt.

Historischer Verlauf:
2011:zertifiziert.
2012/2013/2014:zertifiziert.
2015/2016:nominiert.
Das Angebot ist in folgenden Themenschwerpunkten gelistet: diskussionsforen
Das kostenpflichtige Logo wurde vom Anbieter nicht beantragt.

Folgende optionale Angaben hat der Anbieter auf der Medisuch-Plattform vorgenommen:

Ziele:
CK-Wissen (Cluster-Kopfschmerz Wissen) ist ein Wikiprojekt mit Informationen über die Erkrankung Cluster-Kopfschmerz. Ziele von CK-Wissen: Den Bekanntheitsgrad der Erkrankung Cluster-Kopfschmerz zu verbessern. Sammlung von Wissen über Cluster-Kopfschmerz in einem Wikiprojekt, um die Krankheit besser zu verstehen. Austausch von Erfahrungen Betroffener und deren Angehörigen im Forum. Vermittlung zwischen Wissenschaft und Patienten im Bereich Studien, Vorträge, Symposien und Umfragen.
Zielgruppen:
Betroffene von: Cluster-Kopfschmerz, Paroxysmale Hemikranie, SUNCT, SUNA, Hemicrania Continua und deren Angehörige.
Über den Anbieter:
CK-Wissen wurde im August 2005 von Wolf-Dieter Kühn und Heinz Scherer gegründet und enthält 311 Artikelseiten. Das Forum hat mehr als 600 registrierte Mitglieder, das Wiki 66 registrierte Autoren (Stand September 2012). Wir haben keinerlei wirtschaftliche Interessen und sind vollkommen werbefrei.
Finanzierung:
CK-Wissen ist unabhängig, nicht kommerziell und frei von Werbung. Die Artikelseiten werden gemeinnützig und ehrenamtlich von Patienten und anderen Autoren erstellt und gepflegt. Jeder Interessierte kann daran mitwirken. Die Finanzierung des Projektes erfolgt privat durch Cluster-Kopfschmerz Betroffene, es gibt keine Sponsoren oder sonstige Zuwendungen. Die Inhalte von CK-Wissen stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation und dürfen, bei Angabe der Quelle, frei kopiert und verbreitet werden.


Die Webinhalte (Stand Januar/Februar 2017) entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2017:
  • Die URL wird unter Diskussionsforen in Medisuch berücksichtigt
  • Das Angebot enthält nutzergenerierte bzw. Web 2.0 Inhalte (also nutzergenerierte Inhalte) und kann inhaltlich nicht kontrolliert werden. Die Quelle ist aber eine viel genutzte Quelle, die u.U. bei Beachtung,dass diese Inhalte nicht der Wahrheit entsprechen müssen oder gefälscht sein können, interessant sein kann. Es sollte aber IMMER mit anderen Quellen gegengeprüft werden!


Der Anbieter 'CK-Wissen, Wolf-Dieter Kühn' erklärte am 03.04.2017 11:06:00 verbindlich:

  • Es besteht keine Beteiligung oder Beauftragung durch die Industrie (Pharmazeutische, medizintechnische oder Nahrungsmittel-Industrie) für den Betrieb der Plattform.
  • Die Inhalte werden nicht durch eine der genannten Industrien, gezielt inhaltlich beeinflusst.